Zeugnisverteilung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Zeugnisverteilung · Nominativ Plural: Zeugnisverteilungen · wird selten im Plural verwendet
Worttrennung Zeug-nis-ver-tei-lung
Wortzerlegung ZeugnisVerteilung
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Ausgabe von Zeugnissen (1) an Schüler (oft in einer gesonderten Veranstaltung am Ende eines Schuljahres, -halbjahres)
Beispiele:
Spätestens die Halbjahreszeugnisse zeigen den Schülern, in welchen Fächern sie sich bis zum Ende des Schuljahres noch besonders anstrengen müssen, um bei der Zeugnisverteilung keine böse Überraschung zu erleben. [Berliner Zeitung, 10.04.2000]
Die Urlaubskarawane rollt wieder in der schönsten Zeit des Jahres. […] Bereits am Freitag haben sich nach der Zeugnisverteilung Zigtausende Wiener, Niederösterreicher und Burgenländer in ihren Pkws auf den Weg in den Urlaub gemacht. [Der Standard, 28.06.2013]
Ob wir das Klassenziel erreicht hatten, das war uns lange vor der Zeugnisverteilung bekannt. [Bild, 09.02.2006]
Klassenarbeiten und Zeugnisverteilung, das fand die Professorin in den gesammelten Schüler‑Äußerungen bestätigt, zählen noch immer »zu den schwersten Belastungssituationen des Schullebens«. [Der Spiegel, 19.06.1967, Nr. 26]
Kurz vor Ostern kam noch die letzte Zeugnisverteilung. Das war immer ein feierlicher, öffentlicher Akt, dem viele Ehrenpersonen aus der Stadt beiwohnten und wo die Pröpstin eine Rede hielt. [Reventlow, Franziska Gräfin zu, Ellen Olestjerne, München: J. Marchlewsky 1903, S. 61833]
übertragenDen in Scharen herbeigeeilten Journalisten versuchte [Bundeskanzler] Kohl in einer regelrechten Medienschelte die Gewohnheit auszutreiben, schon heute die Ergebnisse der »Zeugnisverteilung« an die Euro‑Kandidaten im Mai vorwegzunehmen und zu kommentieren. [Berliner Zeitung, 21.01.1998]
übertragenNur mehr drei Prozent der Österreicher würden der Regierung die Note »sehr gut« geben […] Außenministerin Benita Ferrero‑Waldner, bei den früheren Zeugnisverteilungen immer Klassenprima, ist mit 2,81 auf den zweiten Platz gerutscht. […] [Der Standard, 24.06.2002] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Zeugnisverteilung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zeugnisverteilung>, abgerufen am 23.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeugnispflicht
Zeugniskopie
Zeugniskonferenz
Zeugnisheft
Zeugnisabschrift
Zeugnisverweigerung
Zeugnisverweigerungsrecht
Zeugniszensur
Zeugs
Zeugung