Zichorienwurzel

Worttrennung Zi-cho-ri-en-wur-zel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wurzel der Zichorie

Verwendungsbeispiele für ›Zichorienwurzel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Ernte der rübenförmigen Zichorienwurzeln, aus denen die goldgelben Sprossen treiben, hat im Rheinland die Hochsaison begonnen.
Süddeutsche Zeitung, 06.11.2002
Inulin, erklärt er, und seine Augen leuchten, sei im Gegensatz zum Insulin ein natürlicher Zuckerersatzstoff, der aus der Zichorienwurzel gewonnen werde.
Süddeutsche Zeitung, 09.11.2004
Die Zichorienwurzeln werden Ende Oktober oder Anfang November ausgegraben, die Blätter kurz abgebrochen und die Wurzeln in Erde eingeschlagen oder gleich zum Treiben eingepflanzt.
Böttner, Johannes: Gartenbuch für Anfänger, Frankfurt (Oder) u. a.: Trowitsch & Sohn 1944 [1895], S. 98
Zitationshilfe
„Zichorienwurzel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zichorienwurzel>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zichorienkaffee
Zichorienbrühe
Zichorie
Ziborium
Zibetkatze
Zicke
Zickel
Zickelchen
Zickelfell
zickeln