Ziegenleder, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungZie-gen-le-der (computergeneriert)
WortzerlegungZiegeLeder
eWDG, 1977

Bedeutung

Leder aus dem Fell der Ziege, Chevreauleder

Thesaurus

Synonymgruppe
Ziegenfell · Ziegenleder
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Stiefel fein gelb weich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ziegenleder‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über ein Eisenrad lassen sie einen Sack aus Ziegenleder 100 Meter tief hinab.
Die Zeit, 12.03.2001, Nr. 11
So ist es auch mit den besten Stiefeln in Bakir, die aus dem guten gelben Ziegenleder.
Hilsenrath, Edgar: Das Märchen vom letzten Gedanken, München: Piper 1989, S. 370
Rot gefärbt ist das Ziegenleder, importiert aus dem nahen Algerien.
Der Tagesspiegel, 10.08.2003
Als erster bezahlte er das Ziegenleder, und zwar den vollen Preis, ohne Murren und ohne die geringste Fellscherei.
Süskind, Patrick: Das Parfum, Zürich: Diogenes 1985, S. 104
Erst vor vier Jahren wurde das Buch mit dem Einband aus Eichenholz und braunem Ziegenleder entdeckt.
Bild, 07.12.2000
Zitationshilfe
„Ziegenleder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ziegenleder>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ziegenlamm
Ziegenkäse
Ziegenhirt
Ziegenherde
Ziegenfuß
Ziegenlippe
Ziegenmelker
Ziegenmilch
Ziegenpeter
Ziegenproblem