Ziegenstall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungZie-gen-stall (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele für ›Ziegenstall‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch zuerst muss sie zeigen, ob sie auch einen Ziegenstall ausmisten kann.
Süddeutsche Zeitung, 08.11.2000
Die hygienische Anlage besteht aus einem runden Loch, das im Ziegenstall eingelassen ist.
Die Zeit, 20.12.1963, Nr. 51
Als Herr Boß in den Ziegenstall trat, sei ihr sein Benehmen sehr aufgefallen.
Friedländer, Hugo: Ein »Ritualmord«-Prozeß. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1912], S. 20313
Beim "Maskenball im Ziegenstall" sitzt der Maler selbst auf dem Heuhaufen, spielt Harmonika.
Bild, 24.11.2004
Nacheinander entstanden ein Badehaus, ein Ziegenstall, ein Hühnergehege, ein Geräteschuppen, eine Hundehütte, eine Gartenlaube und ein Aussichtstürmchen.
konkret, 1992
Zitationshilfe
„Ziegenstall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ziegenstall>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ziegenproblem
Ziegenpeter
Ziegenmilch
Ziegenmelker
Ziegenlippe
Ziegenwolle
Zieger
Ziegerkäse
Ziehbank
Ziehbrücke