Ziegenwolle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungZie-gen-wol-le (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele für ›Ziegenwolle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wegen seiner Vorliebe für Anzüge aus feiner Ziegenwolle nannten ihn Spötter den "Alpaka-Scheich".
Süddeutsche Zeitung, 05.07.2003
Doch sie ließen sich selbst nach Brandanschlägen auf die aus Schaf- und Ziegenwolle geknüpften Zelte nicht von ihrer altgewohnten Sitte abbringen.
Die Zeit, 22.05.1987, Nr. 22
Der österreichische Naturfilmer Mündl packte nun einen von uns in Beinkleider aus Ziegenhaut, einen Wams aus Schaf- und Ziegenwolle und Schuhe und Mütze aus Bärenfell.
Die Welt, 27.12.2000
Zitationshilfe
„Ziegenwolle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ziegenwolle>, abgerufen am 23.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ziegenstall
Ziegenproblem
Ziegenpeter
Ziegenmilch
Ziegenmelker
Zieger
Ziegerkäse
Ziehbank
Ziehbrücke
Ziehbrunnen