Zierkürbis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungZier-kür-bis
WortzerlegungzierenKürbis
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

besonders wegen seiner dekorativen Form gezogener, im Winter getrocknet als Zimmerschmuck dienender Kürbis

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die kleinen süßen Zierkürbisse sind nicht essbar, eignen sich aber zum Dekorieren, zum Beispiel für Blumengestecke.
Bild, 15.09.1999
Mütterlein hatte zur Freude der Kinder in diesem Jahre auf dem Komposthaufen eine Anzahl verschiedener Zierkürbisse mit sehr harter Schale und in origineller Form geerntet.
Die Landfrau, 06.12.1924
Für Erntedank im Johannesstift züchtet der 73-jährige Chemiker aus Zehlendorf alljährlich Zierkürbisse in riesigen Mieten.
Der Tagesspiegel, 23.09.2001
Abgesehen von dem teuren reinen Zierkürbis ist der deutsche Gemüsekürbis schon ab 2 Mark pro Kilo erhältlich.
Süddeutsche Zeitung, 25.09.1997
Stimmt, Zierkürbisse können unverträgliche Bitterstoffe enthalten, da muss man aufpassen.
Süddeutsche Zeitung, 31.10.2002
Zitationshilfe
„Zierkürbis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zierkürbis>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zierknopf
Zierkirsche
Zierkamm
Ziergras
Zierglas
Zierlaus
Zierleiste
zierlich
Zierlichkeit
Ziernadel