Zierkamm, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zierkamm(e)s · Nominativ Plural: Zierkämme
Aussprache [ˈʦiːɐ̯kam]
Worttrennung Zier-kamm
Wortzerlegung  zieren Kamm1, Zier Kamm1
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Zierkamm
Zierkamm
(Clemensmarabu, CC BY-SA 3.0)
Mode kammartiger Kopfschmuck, der zur Zierde in die Haare gesteckt wird
Beispiele:
Sie tragen alle dieselben Kleidchen in exotischen Farben und haben einen Zierkamm in die hoch gesteckten dunklen Haare gesteckt. [Die Zeit, 26.12.2011]
Auch Peinetas, die langen Zierkämme der Flamencotänzerin, hat man durch die Luft fliegen sehen, nachdem Ana Sojor ihren Kopf temperamentvoll in den Nacken geworfen hat. [Berliner Zeitung, 27.01.2000]
Zu klassischen Frisuren aufgesteckt, ist ihr Haar mit Haarpfeilen, Blüten und Zierkämmen geschmückt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.01.1993]
2.
Architektur kammartiger Gebäudeschmuck, der auf das Dach des Gebäudes aufgesetzt ist
Beispiele:
Die viktorianischen, sehr detailreichen Verzierungen wie die Sprossenverglasung, die Brüstungsfüllungen, die Kapitälchen an der Traufe oder der Zierkamm am Dachfirst verleihen dieser Orangerie einen romantischen Charme. [Orangerie Viktorianisch, 19.02.2021, aufgerufen am 14.12.2021]
Der in vier Riesensäulen gegliederte Mittelteil [der Fassade] wird von einem riesigen Zierkamm abgerundet. [Universität Valladolid, 30.12.2020, aufgerufen am 14.12.2021]
Durch eine Erweiterung in den Jahren 1698 bis 1700 erhielt das Gebäude eine sechste Achse mit Freitreppe und Turm. Die Attika mit Zierkamm und Türmchen wurde 1783 bis 1784 geschlossen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.09.2003]
Im Osten des Platzes erhob sich ein massiver Klotz, verjüngte sich in spitzem Winkel, trug oben ein Gebäude mit einem hohen Zierkamm als Abschluß. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 01.04.1993]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Zierkamm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zierkamm>, abgerufen am 16.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ziergras
Zierglas
Ziergiebel
Ziergesträuch
Ziergehölz
Zierkirsche
Zierknopf
Zierkürbis
Zierlaus
Zierleiste