Ziervogel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungZier-vo-gel
WortzerlegungzierenVogel
eWDG, 1977

Bedeutung

siehe auch Zierfisch
Beispiel:
Ziervögel halten, züchten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Feder Geflügel Hund Kaninchen Katze

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ziervogel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein hohes Risiko bestehe aber durch illegale Importe, zum Beispiel von Ziervögeln.
Die Welt, 15.10.2005
Der Laie ist geneigt, ihn für einen entflogenen tropischen Ziervogel zu halten.
Die Welt, 27.04.2005
Und dabei handelt es sich wohlgemerkt über elektronische Artikel und keineswegs um Hunde, Katzen oder Ziervögel.
Süddeutsche Zeitung, 30.10.2000
Frank P. (35) aus Itzehoe wanderte wegen zwei Ziervögeln gestern fast in den Knast.
Bild, 13.04.2000
Aus der heimeligen Wohnküche piepst der Ziervogel, Frau Beu kocht Kaffee.
Die Zeit, 24.01.1966, Nr. 04
Zitationshilfe
„Ziervogel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ziervogel>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ziertopf
Zierstück
Zierstreifen
Zierstrauch
Zierstock
Ziesel
Ziest
Ziffer
Zifferblatt
Ziffernblatt