Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Zigarettenpapier, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Zigarettenpapiers · Nominativ Plural: Zigarettenpapiere
Aussprache 
Worttrennung Zi-ga-ret-ten-pa-pier
Wortzerlegung Zigarette Papier
eWDG

Bedeutung

feines Papier für Zigarettenhülsen

Verwendungsbeispiele für ›Zigarettenpapier‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gleich dahinter kommt der gerollte Tabakstrang, von normalem Zigarettenpapier umwickelt. [Die Zeit, 08.11.1996, Nr. 46]
Irgendwann ging uns das Zigarettenpapier aus, aber wir fühlten, es fehlte uns nur noch ein Joint zur Erleuchtung. [Der Tagesspiegel, 09.10.2001]
Er läßt sich eine Packung Zigarettenpapier geben und fragt, wie viele Joints er damit drehen könne. [Die Zeit, 08.09.1978, Nr. 37]
Es gibt Menschen, die ihre beliebten Sorten von Zigarettenpapier übertrieben anpreisen und bis aufs Messer den anderen Sorten gegenüber verteidigen. [Altenberg, Peter: Mein Lebensabend, Mein Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1919], S. 28420]
Das Unternehmen hatte sich über ein UN‑Handelsembargo hinweggesetzt und von 1992 bis 1995 Zigarettenpapier nach Serbien exportiert. [Süddeutsche Zeitung, 22.08.2002]
Zitationshilfe
„Zigarettenpapier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zigarettenpapier>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zigarettenpackung
Zigarettenmarke
Zigarettenlänge
Zigarettenlinie
Zigarettenkonzern
Zigarettenpause
Zigarettenqualm
Zigarettenrauch
Zigarettenraucher
Zigarettenreklame