Zigarettensorte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungZi-ga-ret-ten-sor-te (computergeneriert)
WortzerlegungZigaretteSorte
eWDG, 1977

Bedeutung

Beispiel:
eine milde, teure Zigarettensorte

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So schnell hat nie zuvor eine Zigarettensorte ihre Käufer verloren.
Der Spiegel, 05.11.1990
Man einigt sich auch auf nur zwei bis drei Zigarettensorten.
Schwarz, Peter-Paul (Hg.), Gepflegte Gastlichkeit, Wiesbaden: Falken-Verl. Sicker 1967, S. 216
Verführerisch lud mich ein riesiges Plakat ein, nur eine gewisse Zigarettensorte zu rauchen.
Die Zeit, 06.03.1964, Nr. 10
Die "Österreichische Tabakregie" brachte eine eigene Zigarettensorte auf den Markt.
Die Welt, 18.12.2002
Etwa in Osteuropa oder Asien beherrschen stärkere Zigarettensorten den Markt.
Die Welt, 09.06.2000
Zitationshilfe
„Zigarettensorte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zigarettensorte>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zigarettenschmuggel
Zigarettenschachtel
Zigarettenreklame
Zigarettenraucher
Zigarettenrauch
Zigarettenspitze
Zigarettenstopfer
Zigarettenstummel
Zigarettentabak
Zigarettenwerbung