Zimtzicke

GrammatikSubstantiv
WorttrennungZimt-zi-cke (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Furie · ↗Zicke · zänkisches Weib  ●  ↗Besen  ugs. · ↗Drachen  ugs. · ↗Gewitterziege  ugs. · ↗Giftnudel  ugs. · ↗Hausdrachen  ugs. · ↗Hippe  ugs. · ↗Kratzbürste  ugs. · ↗Krähe  ugs. · Meckertante  ugs. · ↗Meckerziege  ugs. · ↗Megäre  geh., bildungssprachlich · ↗Schlange  ugs. · ↗Xanthippe  geh. · Zimtzicke  ugs., ruhrdt. · ↗Zippe  ugs. · boshaftes Weibsstück  ugs. · feuerspeiender Drache  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das war auch ihre eigene Wende, denn fortan sollte sie die Alten, die Kratzbürsten und Zimtzicken spielen.
Die Welt, 24.04.2004
Der Mädchentreff Zimtzicken im Wall am Kiez plant im März und April einen Trommelkurs für Mädchen von 10 bis 18 Jahre.
Der Tagesspiegel, 09.02.2003
Und weil Holly Hunter ihre Heldin ohne jede Übertreibung spielt, ist sie auch nach mehreren Martinis noch keine überdrehte Zimtzicke, sondern ein ganz normaler Mensch.
Süddeutsche Zeitung, 04.02.1999
Der Irre ist fett und glatzköpfig, die Anstaltspsychologin ist eine wahrhaftige Zimtzicke, der Gerichtsgutachter kennt nur Floskeln, die Krankenhausärzte sind Fachidioten.
Süddeutsche Zeitung, 24.01.1998
Spicy's Gewürzmuseum - "Von Zimtzicken, Canehlpupern und andere Merkwürzigkeiten" lautet der Titel der neuen Sonderausstellung, die noch bis Ende März in der Speicherstadt zu sehen ist.
Die Welt, 26.01.2005
Zitationshilfe
„Zimtzicke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zimtzicke>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zimtstern
Zimtstange
Zimtschnecke
Zimtsäure
Zimtrinde
Zinckenit
Zindel
Zindeltaft
Zinder
Zineraria