Zinsüberschuss, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zinsüberschusses · Nominativ Plural: Zinsüberschüsse
WorttrennungZins-über-schuss
Ungültige SchreibungZinsüberschuß
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anstieg Beteiligungsertrag Betriebsergebnis Ertragsquelle Finanzergebnis Geschäftsvolumen Handelsergebnis Hauptertragsquelle Kreditgeschäft Kreditrisikovorsorge Marge Provisionsergebnis Provisionsüberschuß Risikovorsorge Rückgang Saldo Verwaltungsaufwand Verwaltungsaufwendung Verwaltungskosten Zinsniveau erhöht ermäßigen gesteigert gestiegen gesunken rückläufig schrumpfen verbessert verringert zunehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zinsüberschuß‹.

Zitationshilfe
„Zinsüberschuss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zinsüberschuss>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zinstragend
Zinstermin
Zinstender
Zinstabelle
Zinssubvention
zinsvariabel
zinsverbilligt
Zinsverbot
Zinsvorteil
Zinswende