Zinsrechnung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Zins-rech-nung
eWDG

Bedeutung

Rechnungsart zur Berechnung der Zinsen

Thesaurus

Synonymgruppe
Abrechnung · Berechnung · Liquidation · Prozentrechnung · Rechnung · Zinsrechnung  ●  Faktur  veraltet · Faktura  schweiz., österr., veraltet

Verwendungsbeispiele für ›Zinsrechnung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Diskontrechnung ergibt sich im engen Anschluß an die Zinsrechnung. [Penndorf, Balduin: Die Berufsausbildung und Weiterbildung des Kaufmanns, Stuttgart: Violet [1912], S. 64]
Doch mit der Zinsrechnung an Müller sei wohl auch der Streit mit dem Rechnungshof ausgestanden. [Die Zeit, 06.03.1995, Nr. 10]
Aber die Idee selbst, die Natur mit den Mitteln der Geometrie und Zinsrechnung in den Griff nehmen zu können, erwies sich als Illusion. [Die Zeit, 04.08.2008, Nr. 31]
So können Laufzeiten für Verträge, Kredite oder Versicherungen falsch berechnet werden, Zinsrechnungen in Unordnung geraten oder Fälligkeiten versäumt werden. [Süddeutsche Zeitung, 13.03.1996]
Beim Casting zitterte ihre Stimme, und Computer haßte sie schon deshalb, weil eine Lehrerin ihr darauf »Zinsrechnungen und langweiliges Zeug« gezeigt hatte. [Die Zeit, 12.05.1999, Nr. 20]
Zitationshilfe
„Zinsrechnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zinsrechnung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zinsrate
Zinsprognose
Zinspolitik
Zinspflicht
Zinspause
Zinsrückstand
Zinssatz
Zinsschein
Zinsschraube
Zinsschritt