Zionist, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zionisten · Nominativ Plural: Zionisten
Aussprache 
Worttrennung Zi-onist · Zio-nist
Wortzerlegung ZionEigenname -ist
Wortbildung  mit ›Zionist‹ als Erstglied: Zionistenkongress · zionistisch

Thesaurus

Synonymgruppe
Anhänger des Zionismus · Verfechter eines jüdischen Nationalstaats · Zionist · jüdischer Nationalist

Typische Verbindungen zu ›Zionist‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zionist‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zionist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einen vollen Erfolg erzielten die Zionisten auch in den Vereinten Nationen. [Der Spiegel, 11.10.1982]
Es wäre verkehrt, in ihm einen radikalen Zionisten zu entdecken. [Die Zeit, 03.10.2011, Nr. 40]
So haben es die Zionisten gemacht; das können wir auch. [Die Zeit, 06.06.2011, Nr. 23]
In diesem Moment errangen die Zionisten die entscheidenden Mehrheiten in den amerikanischen jüdischen Organisationen. [Die Zeit, 04.03.1991, Nr. 09]
Da, auf diesem Bild, treffen sich die Kinder der Zionisten. [Die Zeit, 31.10.1980, Nr. 45]
Zitationshilfe
„Zionist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zionist>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zionismus
Zinsüberschuss
Zinsänderungsrisiko
Zinsänderung
Zinszahlung
Zionistenkongress
Zipfel
Zipfelchen
Zipfelkappe
Zipfelmütze