Zirkusclown, der

Alternative SchreibungCircusclown
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungZir-kus-clown · Cir-cus-clown
WortzerlegungZirkusClown
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
eWDG, 1977

Bedeutung

im Zirkus auftretender Clown

Thesaurus

Synonymgruppe
Clown · ↗Harlekin · Zirkusclown · dummer August  ●  ↗Weißclown  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Gruselclown · Horrorclown · böser Clown  ●  Prank  engl.
Assoziationen
Synonymgruppe
Zirkusclown · Zirkusdarsteller

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An seiner vermutlich einzigen Hose, die ihm viel zu weit ist, zupft er herum wie ein Zirkusclown.
Die Zeit, 15.11.1985, Nr. 47
Nun, inzwischen bezeichnet er sich kokett als "alten Esel" oder "Zirkusclown".
Süddeutsche Zeitung, 07.09.2002
Er hatte dieses Instrument von einem Zirkusclown erworben und war hingerissen von dem warmen, geraden, strahlenden Ton.
Süddeutsche Zeitung, 11.05.1996
Spätestens zu diesem Zeitpunkt sehe ich aus wie ein Zirkusclown nach der Vorstellung.
Der Tagesspiegel, 11.08.1997
Seit der einstige Zirkusclown 1988 mit "Pinocchio" sein erstes Kinder-Musical inszenierte, arbeitet er für keine andere Klientel mehr.
Die Welt, 01.11.2000
Zitationshilfe
„Zirkusclown“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zirkusclown>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zirkusblut
Zirkusbesucher
Zirkusbau
Zirkusartist
Zirkus
Zirkusdirektor
Zirkuseffekt
Zirkusfamilie
Zirkuskunst
Zirkuskünstler