Zirkusluft, die

Alternative SchreibungCircusluft
GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungZir-kus-luft · Cir-cus-luft
WortzerlegungZirkusLuft
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
eWDG, 1977

Bedeutung

Atmosphäre, die im Zirkus herrscht
Beispiel:
das neue Programm […] mit Seelöwen und Elefanten, Pferden und allem, was sonst zur echten Zirkusluft gehört [Tageszeitung1953]

Typische Verbindungen
computergeneriert

wehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zirkusluft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei so viel Arbeit wird der alte Herr der Manege noch lange Zirkusluft schnuppern können.
Die Welt, 08.11.2001
Natürlich hätte es, für seinen Geschmack, wohl etwas mehr sein dürfen an Zirkusluft und Maskenball.
Süddeutsche Zeitung, 19.01.2004
Wer vorher schon Zirkusluft schnuppern will, kann sich den 5. Dezember vormerken.
Süddeutsche Zeitung, 14.11.1998
Ein Aufruf zur Verschuldung, nach dem Motto "Hauptsache Zirkusluft", war es nicht.
Die Welt, 20.09.2002
Gefeierte Pas de deux, gerahmt von zwei kompletten Balletten, schufen eine kipplige Dramaturgie zwischen einem Schub Museumsstauballergie und Schwaden beißender Zirkusluft.
Der Tagesspiegel, 25.11.2004
Zitationshilfe
„Zirkusluft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zirkusluft>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zirkusleben
Zirkuskuppel
Zirkuskünstler
Zirkuskunst
Zirkusfamilie
Zirkusmanege
Zirkusnummer
Zirkuspferd
Zirkuspublikum
Zirkusreiter