Zivile

Worttrennung Zi-vi-le
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Jargon Polizeibeamter in Zivil

Typische Verbindungen zu ›Zivile‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zivile‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zivile‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Genau das hat die Regierung Kohl beschlossen und die Beteiligung an etlichem anderem "Zivilen" noch dazu. [o. A.: EIN STREIT FÜR ABRÜSTUNG. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1985]]
Der Bus wurde belagert, die Zivilen forderten per Funk den Schutz ihrer behelmten Kollegen an. [konkret, 1980]
Im Militär konnte sich einer beweisen für höhere Aufgaben im Zivilen. [Die Zeit, 18.01.2010, Nr. 03]
Der Übergang vom Zivilen zum Militärischen ist fließend – zumindest in der Unterhaltung. [Die Welt, 02.02.2006]
In einem türkischen Kulturverein haben die beiden Zivilen eine putzende Frau entdeckt. [Die Welt, 20.10.2004]
Zitationshilfe
„Zivile“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zivile>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zivildienstleistende
Zivildienst
Zivildiener
Zivilcourage
Zivilbevölkerung
Zivilehe
Zivilfahnder
Zivilfahndung
Zivilflughafen
Zivilflugzeug