Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Zivilfahnder, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zivilfahnders · Nominativ Plural: Zivilfahnder
Worttrennung Zi-vil-fahn-der
Wortzerlegung zivil Fahnder

Typische Verbindungen zu ›Zivilfahnder‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zivilfahnder‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zivilfahnder‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Deswegen ist die Zufriedenheit der demokratischen Zivilfahnder auch ziemlich glaubwürdig. [o. A.: NOTIZEN ZUR TÄTIGKEIT STAATSSICHERHEIT (WEST). In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1990]]
Zivilfahnder haben an der Kleinen Freiheit einen Mann (32) festgenommen, der einen Polo aufbrechen wollte. [Die Welt, 15.05.2003]
Als Ingo D. bei ihr auftauchte, nahmen ihn Zivilfahnder fest. [Die Welt, 17.02.2000]
Später hatte eine Gruppe noch zwei Zivilfahndern aufgelauert, die ebenfalls bedrängt wurden. [Die Welt, 19.06.1999]
Darüber hinaus sei daran gedacht, Zivilfahnder bei den Demonstrationen einzusetzen. [Die Welt, 26.05.1999]
Zitationshilfe
„Zivilfahnder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zivilfahnder>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zivilehe
Zivile
Zivildienstpflichtige
Zivildienstleistende
Zivildienst
Zivilfahndung
Zivilflughafen
Zivilflugzeug
Zivilgarderobe
Zivilgefangene