Zivilgerichtsbarkeit

WorttrennungZi-vil-ge-richts-bar-keit (computergeneriert)
WortzerlegungzivilGerichtsbarkeit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Gerichtsbarkeit im Bereich des Zivilrechts

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn sie unterstehen nicht dem Militärrecht, und die irakische Zivilgerichtsbarkeit gibt es noch nicht.
Der Tagesspiegel, 09.05.2004
In der Zivilgerichtsbarkeit, auf die Kühnert kaum eingeht, bietet sich ein durchaus erfreuliches Bild.
Die Zeit, 06.06.1980, Nr. 24
Doch Artikel 39 sieht vor, daß sich irakische Bürger der Zivilgerichtsbarkeit ihrer eigenen Religionsgemeinschaft unterwerfen können.
Die Welt, 26.10.2005
Es gibt aber einige Fälle, in denen die Zivilgerichtsbarkeit gegen die diplomatischen Vertreter ausnahmsweise ausgeübt werden kann.
Verdroß, Alfred: Die Entwicklung des Völkerrechts. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 17578
Bei der Zivilgerichtsbarkeit und bei den anderen Gerichtsbarkeiten bin ich der Meinung, daß man da selbstverständlich auch einen Blick auf leere Kassen werfen darf.
Der Spiegel, 18.07.1983
Zitationshilfe
„Zivilgerichtsbarkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zivilgerichtsbarkeit>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zivilgerichtlich
Zivilgericht
Zivilgefangene
Zivilgarderobe
Zivilflugzeug
Zivilgesellschaft
zivilgesellschaftlich
Zivilgesetzbuch
Zivilingenieur
Zivilisation