Zivilgesellschaft

WorttrennungZi-vil-ge-sell-schaft (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Zivilgesellschaft‹ als Erstglied: ↗zivilgesellschaftlich
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Politik, Soziologie Gesellschaftsform, die durch selbstständige, politisch und sozial engagierte Bürger(innen) geprägt ist

Thesaurus

Synonymgruppe
Bürgergesellschaft · Zivilgesellschaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufbau Demokratie Herausbildung Mobilisierung Nichtregierungsorganisation Partizipation Pluralismus Privatsektor Privatwirtschaft Rechtsstaat Repräsentant Staatsrätin Stärkung Vertreter afghanisch beschworen couragiert demokratisch entwickelnd funktionierend gewaltfrei global kolumbianisch lebendig planetarisch pluralistisch stärken transnational vielbeschworen zukunftsfähig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zivilgesellschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Initiative dafür muß aus einer Zivilgesellschaft hervorgehen, sie kann nicht aufgezwungen werden.
Die Welt, 01.02.2005
Sie wendet sich einfach mit Grausen von der Zivilgesellschaft ab.
Der Tagesspiegel, 03.05.2000
Bei der türkischen Zivilgesellschaft sind diese Flüge nicht unbedingt beliebt.
Süddeutsche Zeitung, 16.02.1999
Nicht Manager wie Shen bedrohen sie, auch nicht Gärtner der Zivilgesellschaft wie Liu.
Die Zeit, 14.07.1997, Nr. 28
Sie umfassen den Schutz der Menschenwürde, demokratische Freiheit und Rechtsstaat, Zivilgesellschaft und politischen Pluralismus, Mehrheitsprinzip und Minderheitenschutz, Marktwirtschaft und sozialen Ausgleich.
Weizsäcker, Richard von: Dreimal Stunde Null? 1949 1969 1989, Berlin: Siedler Verlag 2001, S. 144
Zitationshilfe
„Zivilgesellschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zivilgesellschaft>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zivilgerichtsbarkeit
zivilgerichtlich
Zivilgericht
Zivilgefangene
Zivilgarderobe
zivilgesellschaftlich
Zivilgesetzbuch
Zivilingenieur
Zivilisation
Zivilisationsbruch