Zocker, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungZo-cker (computergeneriert)
Wortzerlegungzocken-er
Wortbildung mit ›Zocker‹ als Erstglied: ↗Zockerpapier
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich Glücksspieler
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

zocken · Zocker · abzocken · Abzocke
zocken Vb. ‘am Glücksspiel teilnehmen’, entlehnt (zuerst rotw. 19. Jh.) aus jidd. zschocken, zachkenen ‘spielen’, hebr. śᵉḥōq ‘lachen, scherzen, spielen’ (Wolf Rotw. 346). Zocker m. ‘(gewerbsmäßiger) Glücksspieler’, (um 1900), rotw. Zchocker, jidd. zachkan, zachkener. Dazu die Weiterbildung abzocken Vb. ‘beim Spiel ausnehmen’, allgemein ‘zweifelhafte oder überhöhte Gebühren verlangen, jmdm. etw. listig oder hinterhältig abnehmen’, mit dem Verbalabstraktum Abzocke f. (20. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Abenteurer · ↗Glücksjäger · ↗Glücksritter · ↗Glücksspieler · ↗Hasardeur · ↗Spielernatur  ●  Zocker  derb
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Glücksspieler · ↗Spieler  ●  ↗Gamer  ugs. · Zocker  ugs.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Spekulant  ●  ↗Finanzhai  ugs. · ↗Finanzjongleur  ugs. · ↗Heuschrecke  ugs., fig. · Zocker  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Besitzer Finanzmarkt Hasardeur Kleinanleger Paradies Pferd Profi Spekulant Spielball Spieltisch Spielwiese abgebrüht abschrecken agieren anlocken cool echt eiskalt erfahren gewieft hartgesotten kassieren leidenschaftlich locken notorisch passioniert professionell risikofreudig tummeln wetten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zocker‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Manchmal habe er andere Zocker sogar absichtlich in die Irre geführt.
Die Zeit, 05.05.2011 (online)
Es habe sich um Zocker gehandelt, die auf den fahrenden Zug aufspringen wollten.
Der Tagesspiegel, 11.04.2000
Für Zocker tun sich da riesige Chancen auf, die nicht weniger großen Risiken stören sie kaum.
Süddeutsche Zeitung, 16.04.1999
Denn nach dem Derby ist bei vielen Zockern die Luft raus.
Bild, 27.05.1998
Alles lief so gut für Felsenstein, daß unter versierten Zockern sogleich Gerüchte umgingen, es sei "was gelaufen".
Der Spiegel, 09.08.1982
Zitationshilfe
„Zocker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zocker>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zocken
zockeln
Zober
Zobelpelz
Zobelkragen
Zockerpapier
Zodiakallicht
Zodiakus
Zöfchen
Zofe