Zollschutz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zollschutzes · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Zoll-schutz
Wortzerlegung  Zoll2 Schutz

Typische Verbindungen zu ›Zollschutz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AbbauBeispielsätze anzeigen erhöhtBeispielsätze anzeigen gewährenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zollschutz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zollschutz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein vorübergehender Zollschutz wird dort gewährt werden, wo dies erforderlich ist.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1962]
Für die deutsche Röhrenindustrie ist die Frage des Zollschutzes nach dem heutigen Stand noch nicht akut.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 03.03.1933
Dessen Mitglieder aus der Eisen schaffenden Industrie erfreuen sich eines Zollschutzes von 25 Mark für die Tonne Eisen, gegen nur 5 Mark vor dem Kriege.
Kölnische Volkszeitung und Handelsblatt, 08.01.1928
Selbständige ausländische Investitionen wurden sehr begrüßt, nur gab es gewisse Produktionsquoten und Exportpflichten für das Kapital, die mit Zollschutz und Steuerbefreiung belohnt wurden.
o. A.: EINE KÖNIGLICHE DEMOKRATIE. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1986]
England fordert nämlich im Interesse des Zuckers seiner Kolonien entweder Aufhebung der Prämien und des Kartells oder Herabsetzung des Zollschutzes um 5 Francs.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 15.02.1902
Zitationshilfe
„Zollschutz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zollschutz>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zollschranke
Zollschikane
Zollsatz
Zollrevisor
Zollrevision
Zollsekretär
Zollsendung
Zollsenkung
Zollspeicher
Zollstation