Zoom, der oder das

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zooms · Nominativ Plural: Zooms
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Zooms · Nominativ Plural: Zooms
Aussprache
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Zoom n. Varioobjektiv mit stufenlos verstellbarer Brennweite, Übernahme (20. Jh.) von gleichbed. engl. zoom (lense), zu lautmalendem engl. to zoom ‘summen, surren’, übertragen hinsichtlich des Geräusches ‘schnell hochziehen (ein Flugzeug)’ und hinsichtlich der Brennweiten ‘schnell ansteigen lassen’.

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Transfokar · ↗Transfokator · Vario-Objektiv · Vario-System · ↗Zoomobjektiv  ●  ↗Gummilinse  ugs. · Zoom  ugs. · pankratisches System  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Reisezoom · Superzoomobjektiv
Zitationshilfe
„Zoom“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zoom>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zoologischer Garten
zoologisch
Zoologie
Zoologe
Zoolith
zoomen
Zoomobjektiv
Zoon politikon
Zoonose
Zooparasit