Zoomobjektiv, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungZoom-ob-jek-tiv (computergeneriert)
WortzerlegungzoomenObjektiv
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Objektiv mit stufenlos verstellbarer Brennweite; Varioobjektiv; Gummilinse

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Transfokar · ↗Transfokator · Vario-Objektiv · Vario-System · Zoomobjektiv  ●  ↗Gummilinse  ugs. · Zoom  ugs. · pankratisches System  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Reisezoom · Superzoomobjektiv

Typische Verbindungen
computergeneriert

Brennweitenbereich Kompaktkamera Spiegelreflexkamera eingebaut

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zoomobjektiv‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oftmals verwendet sie dafür ein Zoomobjektiv, um unbemerkt Personen ablichten zu können.
Süddeutsche Zeitung, 19.03.2001
Ziel der Zoomobjektive sind rund um die Uhr Plätze mit großem Passantenverkehr.
Die Welt, 10.08.2000
Relativ klein ist der von 29 bis 58 mm reichende Brennweitenspielraum des Zoomobjektivs geraten.
C't, 1999, Nr. 26
Vor dem Kauf sollte man darüber nachdenken, welchen Brennweitenbereich das Zoomobjektiv haben soll.
Die Zeit, 15.05.2013, Nr. 20
Kameras mit Zoomobjektiv sind teurer, dafür steigt die Flexibilität bei der Wahl des Bildausschnitts.
Der Tagesspiegel, 07.09.2004
Zitationshilfe
„Zoomobjektiv“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zoomobjektiv>, abgerufen am 21.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zoomen
Zoom
zoologischer Garten
zoologisch
Zoologie
Zoon politikon
Zoonose
Zooparasit
zoophag
Zoophage