Zufallssache

GrammatikSubstantiv
WorttrennungZu-falls-sa-che (computergeneriert)

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor welchem Richter ein Junge wie Marco steht, ist seither Zufallssache.
Die Zeit, 12.07.2010, Nr. 28
Zitationshilfe
„Zufallssache“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zufallssache>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zufallsprodukt
Zufallsprinzip
Zufallsopfer
Zufallshaftung
Zufallsgröße
Zufallsstichprobe
Zufallsstreuung
Zufallstor
Zufallstreffer
Zufallsvariable