Zugpferd

GrammatikSubstantiv
WorttrennungZug-pferd (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
als Zugtier dienendes Pferd
2.
a)
jmd. oder etw. besonders zugkräftig Wirkendes; Magnet
b)
jmd., der durch seine Aktivität andere mitreißt

Thesaurus

Synonymgruppe
Bestseller · ↗Hit · ↗Kassenerfolg · ↗Kassenmagnet · ↗Kassenschlager · ↗Knüller · ↗Publikumserfolg · ↗Verkaufsschlager  ●  ↗Reißer  ugs. · ↗Renner  ugs. · ↗Schnelldreher (Kaufmannssprache)  fachspr. · Zugpferd  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Anziehungspunkt · ↗Attraktion · ↗Mittelpunkt · ↗Publikumsmagnet  ●  ↗Highlight  engl. · ↗Bringer  ugs. · ↗Brüller  ugs., salopp · Burner  ugs., engl. · ↗Kracher  ugs. · ↗Zugnummer  ugs. · Zugpferd  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Treibkraft · ↗Triebkraft · treibende Feder · treibende Kraft  ●  ↗Motor  fig. · ↗Triebfeder  fig. · ↗Zugmaschine  fig. · Zugpferd  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktienmarkt Aufschwung Aufwärtsbewegung Auktion Baukonjunktur Export Hausse Karren Konjunktur Prominente Spitzenkandidat Stall Technologiewert Tourismus Wahlkampf Weltkonjunktur Weltwirtschaft eigentlich einspannen einstig erweisen fungieren herhalten konjunkturell lahmen populär prominent spannen touristisch werbewirksam

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zugpferd‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber als verlässliche Zugpferde vor den liberalen Karren spannen muss die neue Führung auch sie unbedingt.
Der Tagesspiegel, 03.05.2001
Sie weiß aber auch, wie wichtig Anna als Zugpferd ist.
Der Spiegel, 06.11.2000
Aber wer macht das schon mit der Nummer 1, dem Zugpferd der Tour.
Bild, 15.05.2000
Er bleibt Zugpferd des Aschermittwoch-Spektakels bis zu seinem Tod 1988.
o. A. [hh]: Politischer Aschermittwoch. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]
Bei Ankauf von Zugpferden ist besonders auf gleiche Größe, Stärke, Kraft und Temperament zu sehen.
Schlipf, Johann Adam: Schlipfs populäres Handbuch der Landwirtschaft, Berlin: Parey 1918, S. 601
Zitationshilfe
„Zugpferd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zugpferd>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zugpersonal
Zugochse
Zugnummer
Zugnetz
Zugmittel
Zugpflaster
Zugposaune
Zugprüfung
zugraben
zugreifen