Zugstrecke, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungZug-stre-cke
WortzerlegungZugStrecke

Typische Verbindungen zu ›Zugstrecke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Autobahn Flughafen blockieren sperren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zugstrecke‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zugstrecke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Zugstrecke gehört zu den am stärksten befahrenen Routen in Polen.
Die Zeit, 15.05.2012, Nr. 10
Von dort fährt er die einstündige Zugstrecke zu seiner Uni nach Bonn.
Süddeutsche Zeitung, 10.05.2004
Mit ihrer maximalen Höhe von 4829 Metern gilt sie als eine der höchst gelegenen Zugstrecken der Welt.
Der Tagesspiegel, 24.11.2002
Dabei beschädigte der Wagen die Brücke so stark, dass die darüber führende Zugstrecke für mehrere Stunden gesperrt werden musste.
Die Welt, 03.07.2003
Die Zugstrecke Hamburg - Berlin war so lang wie das Buch.
konkret, 1984
Zitationshilfe
„Zugstrecke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zugstrecke>, abgerufen am 22.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zugstiefelette
Zugstiefel
Zugstange
Zugspannung
Zugsicherung
Zugstück
Zugtelefon
Zugtelephon
Zugtier
Zugtrieb