Zugverkehr, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungZug-ver-kehr (computergeneriert)
eWDG, 1977

Bedeutung

Verkehr von Eisenbahnzügen
Beispiele:
zwischen den beiden Orten wurde der elektrische Zugverkehr aufgenommen
der Zugverkehr wurde durch Pendelbetrieb aufrechterhalten

Thesaurus

Eisenbahn
Synonymgruppe
Bahnverkehr · ↗Eisenbahnverkehr · ↗Schienenverkehr · Zugverkehr  ●  Zugsverkehr  schweiz.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Korridorverkehr · Privilegierter Durchgangsverkehr · Privilegierter Eisenbahn-Durchgangsverkehr
  • Stichbahn  ●  Flügelbahn  österr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bahnstrecke Beeinträchtigung Behinderung Erliegen Eurotunnel Grünau Hauptbahnhof Hochgeschwindigkeitsstrecke Lehrter Ostbahnhof Ostkreuz Papestraße Stadtbahn Stammstrecke Strecke U-Bahn-Linie Verspätung Wiederaufnahme beeinträchtigen behindern durchgehend eingeschränkt lahmlegen normalisieren planmäßig reibungslos umleiten unterbrechen unterbrochen wiederaufnehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zugverkehr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der gesamte Zugverkehr in der betroffenen Region stand stundenlang still.
Die Zeit, 04.01.2011 (online)
Gegen 19.30 Uhr war der Schaden behoben und der Zugverkehr lief wieder regelmäßig.
Der Tagesspiegel, 30.08.2002
Falls später gebaut würde, käme das 30 Millionen Mark teurer, zudem gäbe es Einschränkungen beim Zugverkehr.
Bild, 14.10.2000
Er sieht vor allen Dingen eine Wiederaufnahme des internationalen Zugverkehrs durch Deutschland vor.
o. A.: 1946. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 6692
Auf der Strecke Hoek van Holland - Basel nimmt die Reichsbahn mit Beginn des Sommerfahrplans mit dem Rheingold-Expreß am Rheinufer entlang den planmäßigen Zugverkehr auf.
o. A.: 1928. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 3444
Zitationshilfe
„Zugverkehr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zugverkehr>, abgerufen am 21.10.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zugverbindung
Zugverband
zugutetun
zugutekommen
zugutehalten
Zugverspätung
Zugversuch
Zugvieh
Zugvogel
Zugvorrichtung