Zugversuch, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zugversuch(e)s · Nominativ Plural: Zugversuche
WorttrennungZug-ver-such
WortzerlegungZugVersuch

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Festigkeitsprüfung · ↗Zerreißversuch · ↗Zugprüfung · Zugversuch
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Bild 27 zeigt die Bruchfläche eines Zugversuchs an einem Prüfkörper.
Zerna, Wolfgang u. Schnellenbach, Günter: Probleme des Stahlbetons und Spannbetons bei Reaktorgebäuden für Kernkraftwerke. In: Vorträge auf dem Betontag 1971, [Wiesbaden]: [Deutscher Beton-Verein e.V.] 1971, S. 300
Bei einem Zugversuch sei die Kupplung eines Traktor-Selbstbaus auseinander gerissen, teilte die Polizei am Montag mit.
Die Welt, 21.08.2001
Selbst bei Orkanböen mit Windstärke 12 hat der Stamm mit einem Umfang von 307 Zentimetern noch "ausreichende Standsicherheitsreserven", ergab die Messung mit Hilfe eines Zugversuchs.
Süddeutsche Zeitung, 27.02.2001
Der Zugversuch, der Stauchversuch und der Torsionsversuch, aus denen der für die Umformtechnik wesentliche Werkstoffkennwert "Fließgrenze als Funktion des Umformgrades" gewonnen werden kann, sind Modellverfahren.
Kast, D. u. Schmidt, V.: Ermittlung von Verfahrenskennwerten durch Messen. In: Lange, Kurt (Hg.) Lehrbuch der Umformtechnik, Bd. 1, Berlin u. a.: Springer 1972, S. 290
Mit Zugversuchen bestimmt Ilse-Christine Gebeshuber von der Technischen Universität Wien die Charakteristiken dieses Bioklebers.
Süddeutsche Zeitung, 31.03.2004
Zitationshilfe
„Zugversuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zugversuch>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zugverspätung
Zugverkehr
Zugverbindung
Zugverband
zugutetun
Zugvieh
Zugvogel
Zugvorrichtung
Zugwache
zugweise