Zuhörer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zuhörers · Nominativ Plural: Zuhörer
Aussprache 
Worttrennung Zu-hö-rer
Wortzerlegung zuhören-er
Wortbildung  mit ›Zuhörer‹ als Erstglied: ↗Zuhörerin · ↗Zuhörerkreis · ↗Zuhörerraum
 ·  mit ›Zuhörer‹ als Grundform: ↗Zuhörerschaft
eWDG

Bedeutung

jmd., der jmdm. zuhört
a)
Beispiel:
wenn sie von ihren Reisen erzählte, war er stets ein geduldiger, dankbarer, stiller Zuhörer
jmd., der etw. absichtlich, unabsichtlich mithört
Beispiel:
sie sang laut vor sich hin und erschrak heftig, als sie merkte, dass sie einen Zuhörer hatte
b)
Besucher einer Veranstaltung, die vor allem ein akustisches Erlebnis vermittelt
Beispiele:
über 3000 Zuhörer füllten den Raum bis auf den letzten Platz
diese wenigen Beispiele mögen Ihnen, verehrte Zuhörer, einen kleinen Eindruck davon vermitteln, wie ...

Thesaurus

Synonymgruppe
Hörer · ↗Publikum · Zuhörer · ↗Zuhörerschaft  ●  ↗Auditorium  geh.
Synonymgruppe
Hörer · Zuhörer  ●  ↗Horcher  geh., selten · ↗Lauscher  geh., selten

Typische Verbindungen zu ›Zuhörer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zuhörer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zuhörer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was genau er damit meinte, blieb er seinen Zuhörern schuldig.
Die Zeit, 07.01.2008, Nr. 01
Wie es dort zuging, hörten die 14 anwesenden Zuhörer sehr detailliert.
Der Tagesspiegel, 24.09.2004
So verloren sich die Zuhörer, und der Abend schlief ein.
Witkowski, Georg: Von Menschen und Büchern, Erinnerungen 1863-1933. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1938], S. 4758
Darauf machten mich Zuhörer, die es gut mit mir meinten, beizeiten aufmerksam.
Bergg, Franz: Ein Proletarierleben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1913], S. 8893
Er weiß nicht, zu wem er redet, er sucht erst seine Zuhörer.
Overbeck, Franz: Selbstbekenntnisse. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1903], S. 39081
Zitationshilfe
„Zuhörer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zuh%C3%B6rer>, abgerufen am 28.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zuhören
zuhorchen
zuhöchst
zuhinterst
Zuhilfenahme
Zuhörerbank
Zuhörerin
Zuhörerkreis
Zuhörerraum
Zuhörerschaft