Zurücksetzung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungZu-rück-set-zung (computergeneriert)
Wortzerlegungzurücksetzen-ung
eWDG, 1977

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von zurücksetzen (Lesart 5)

Thesaurus

Synonymgruppe
Neuanfang · ↗Neubeginn · ↗Neustart · ↗Reset · Stunde null (für) · ↗Wiederanfang · Zurücksetzung  ●  (die) Karten werden neu gemischt  fig. · alles zurück auf null  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (wieder) ganz von vorn anfangen  ●  alles zurück auf null (setzen)  fig. · wieder bei Adam und Eva anfangen  fig. · wieder bei null anfangen  fig.
  • (wieder) bei Null anfangen · ganz unten anfangen · ganz von vorn anfangen · mit nichts anfangen
  • Aufbruch zu neuen Ufern · ↗Comeback · ↗Neuanfang · ↗Neubeginn  ●  (Name) 2.0  scherzhaft
  • (eine Sache) bereinigen · (einen) Streit beilegen · (etwas) in Ordnung bringen · (etwas) ins Reine bringen · ↗(etwas) klären · ↗(sich) aussprechen · Ordnung schaffen · für klare Verhältnisse sorgen  ●  Tabula rasa machen  ugs. · reinen Tisch machen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Benachteiligung Demütigung Gefühl Kränkung Kränkungen Verfolgung beklagen beruflich beschweren bewußt empfinden empfunden erfahren gesellschaftlich ungerecht vermeintlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zurücksetzung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es wird also bei der Zurücksetzung der landwirtschaftlichen Arbeit verbleiben.
Die Zeit, 31.05.1951, Nr. 22
Ich erkläre offen, ich habe es als Zurücksetzung empfunden, daß ich zur Beratung dieser Gesetze nicht beigezogen worden war.
o. A.: Einhundertfünfzehnter Tag. Freitag, 26. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 19115
Jede Förderung von Minderheiten bedeute eine unfaire Zurücksetzung der Mehrheit, meinen die anderen.
Die Welt, 25.06.2003
Eine Zurücksetzung des kleinen Reisegastes gegenüber den anderen Gästen ist falsch.
Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 302
Die Zurücksetzung, die er durch seinen hohen Protektor erfahren hatte, schien alle seine Sinne noch geschärft zu haben.
Klepper, Jochen: Der Vater, Gütersloh: Bertelsmann 1962 [1937], S. 61
Zitationshilfe
„Zurücksetzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zurücksetzung>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zurücksetzen
zurücksenden
zurücksein
zurücksehnen
zurückschwingen
zurücksinken
zurücksollen
zurückspielen
zurückspreizen
zurückspringen