Zusammenprall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zusammenprall(e)s · Nominativ Plural: Zusammenpralle
Aussprache
WorttrennungZu-sam-men-prall
Grundformzusammenprallen
eWDG, 1977

Bedeutung

Zusammenstoß
entsprechend der Bedeutung von zusammenprallen
Beispiel:
der Zusammenprall zweier Fahrzeuge
übertragen
Beispiele:
es gab einen harten Zusammenprall zwischen den beiden Rivalen
[der] Zusammenprall der Massen mit den herrschenden Mächten [LuxemburgReden2,272]

Thesaurus

Synonymgruppe
Anprall · ↗Auffahrunfall (Straßenverkehr) · ↗Aufprall · ↗Karambolage · ↗Kollision · Zusammenprall · ↗Zusammenstoß

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fußgänger Gegenspieler Gehirnerschütterung Güterzug Kleinbus Kultur Luftmaß Mitspieler Nachwuchstrainer Pkw Proton Regionalzug Teamkollege Torhüter Torwart Training Unternehmenskultur Wucht Zivilisation auswechseln befürchtet entgleisen erleiden folgenschwer frontal humpeln schleudern unglücklich verletzen zuziehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zusammenprall‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach heftigem Zusammenprall bekam jedoch keiner von ihnen den Ball unter Kontrolle.
Der Tagesspiegel, 09.02.2002
Den Zusammenprall der Alten mit der Neuen Welt schildert der Autor durchweg auf der Höhe der wissenschaftlichen Forschung.
Die Zeit, 05.11.1998, Nr. 46
Du vermagst gerade noch durch einen geschickten Sprung auf den Gehweg einen Zusammenprall zu verhindern.
Smolka, Karl: Gutes Benehmen von A - Z. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1957], S. 28198
Die Romantik neigt dazu, die provozierende Verantwortung an dem Zusammenprall von Justiz und Verbrechen der bürgerlichen Gesetzgebung anzulasten.
Hofmann, Werner: Das irdische Paradies, München: Prestel 1991 [1960], S. 154
Die Leute haben den Zusammenprall gehört und drehen sich dann erst um.
Spoerl, Alexander: Mit dem Auto auf Du, Berlin u. a.: Dt. Buchgemeinschaft 1961 [1953], S. 244
Zitationshilfe
„Zusammenprall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zusammenprall>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zusammenplatzen
zusammenpinseln
zusammenphantasieren
zusammenpfuschen
zusammenpferchen
zusammenprallen
zusammenpressen
zusammenprügeln
zusammenpumpen
zusammenquasseln