Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Zusammenstellung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Zusammenstellung · Nominativ Plural: Zusammenstellungen
Aussprache 
Worttrennung Zu-sam-men-stel-lung
Wortzerlegung zusammenstellen -ung
Wortbildung  mit ›Zusammenstellung‹ als Letztglied: Farbzusammenstellung

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. das Zusammenstellen
  2. 2. geordnete Übersicht
eWDG

Bedeutungen

1.
das Zusammenstellen
Grammatik: meist im Singular
entsprechend der Bedeutung von zusammenstellen (2)
Beispiel:
die Zusammenstellung einer Reise, eines Fahrplanes
2.
geordnete Übersicht
Beispiel:
das Buch bringt eine übersichtliche Zusammenstellung der wichtigsten Forschungsergebnisse

Thesaurus

Synonymgruppe
Kompilation · Sammlung (von) · Zusammenstellung
Assoziationen
Synonymgruppe
...riege · Galerie (oft scherzh.) · Garnitur · Gruppe · Palette · Reihe · Satz · Serie · Set · Zusammenstellung
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (das) Nacheinander · Abfolge · Ablauf · Aufeinanderfolge · Chronologie · Folge · Reihe · zeitliche Aufeinanderfolge
  • (eine) Vielzahl (von) · (eine) große Anzahl · dutzende (/ Dutzende) · dutzende von (/ Dutzende von) · ein große Menge an · eine (ganze) Palette an · eine (ganze) Palette von · eine Menge · eine Vielzahl (von) · eine beachtliche Anzahl an · eine beachtliche Anzahl von · eine große Menge von · eine große Zahl von · eine größere Anzahl (an) · in großer Zahl · zahlreiche  ●  viele  Hauptform · reichlich  ugs.
Synonymgruppe
Collage (aus/von) · Kombination · Komposition · Verknüpfung · Zusammensetzung · Zusammenspiel  ●  Aneinanderreihung  abwertend · Zusammenstellung  Hauptform · Konstellation  geh., bildungssprachlich
Assoziationen
Synonymgruppe
Auslese · Auswahl · Sammlung · Zusammenstellung
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Anhäufung · Ansammlung (von) · Ballung · Häufung · Sammlung · Zusammenballung · Zusammenstellung  ●  Agglomeration  geh. · Aggregation  geh., bildungssprachlich · Akkumulation  geh., bildungssprachlich · Kompilation  fachspr. · Konglomerat  fachspr. · Konglomeration  fachspr. · Sammelbecken  ugs., negativ, fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
Auslese · Auswahl · Blütenlese · Sammlung · Textsammlung · Zusammenstellung  ●  Anthologie  geh., Hauptform, bildungssprachlich, griechisch · Florilegium  fachspr., historisch, bildungssprachlich, lat. · Spicilegium  fachspr., historisch, bildungssprachlich, lat.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Zusammenstellung‹ (berechnet)

Kader Konjunkturforschungsinstitut Menü Reichsamt Reiseapotheke Reisekasse Reisezahl Schrifttum Wahlliste Wm-kader alphabetisch angefertigt beruhend bibliographisch dankenswert entnommen erschöpfend geordnet geschmackvoll herausgegeben nachfolgend nachstehend sinnreich tabellarisch verdienstlich verschiedenartig versehen übersichtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zusammenstellung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zusammenstellung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das fertige Bild wird eine Zusammenstellung von hellgrau und mittelgrau. [Spoerl, Alexander: Mit der Kamera auf du, München: Piper 1957, S. 178]
Oftmals kam es gar nicht mehr zur Zusammenstellung von Transporten. [Apitz, Bruno: Nackt unter Wölfen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1961 [1958], S. 344]
Hier sind auch gewagtere Zusammenstellungen erlaubt als in der Stadt. [Das Reich, 19.01.1941]
Diese Zusammenstellung war nicht eben glücklich, jedenfalls nicht im Sinne des Komponisten. [Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 09.04.1919]
Es entstehen dann Werke in der alten Technik, doch in modernen Zusammenstellungen. [Eckardt, Hans: Japanische Musik. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1957], S. 45249]
Zitationshilfe
„Zusammenstellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zusammenstellung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zusammenspiel
Zusammensetzung
Zusammensein
Zusammenschreibung
Zusammenschnitt
Zusammenstimmung
Zusammenstoß
Zusammentreffen
Zusammentritt
Zusammenwirken