Zusatztermin, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zusatztermins · Nominativ Plural: Zusatztermine
WorttrennungZu-satz-ter-min
WortzerlegungZusatzTermin

Typische Verbindungen
computergeneriert

ansetzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zusatztermin‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um 15 und um 18 Uhr wird gesungen und gespielt, sonntags lockt ein Zusatztermin um 13 Uhr.
Süddeutsche Zeitung, 19.12.1996
Die rund 1200 Kurse waren schon bald ausgebucht, sodass nochmals 800 Zusatztermine eingerichtet wurden.
C't, 2000, Nr. 12
Dies gab der Veranstalter noch am Vormittag bekannt, allerdings gibt es auch für die Zusatztermine seit gestern Nachmittag keine Karten mehr.
Der Tagesspiegel, 27.04.2001
Nachdem mehrere Lesungen in den Kammerspielen ausverkauft waren, gibt es Zusatztermine.
Süddeutsche Zeitung, 08.02.1999
Der Late-Night-Spötter verkürzt die Sommerpause und legt einen Zusatztermin am Abend des DFB-Pokalfinales ein, teilte die ARD-Programmdirektion am Dienstag mit.
Die Welt, 18.05.2005
Zitationshilfe
„Zusatztermin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zusatztermin>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zusatzteil
Zusatzstudium
Zusatzstrafe
Zusatzstoff
Zusatzspiel
Zusatzurlaub
Zusatzverdienst
Zusatzvereinbarung
Zusatzverpflegung
Zusatzversicherung