Zuschneidemaschine, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungZu-schnei-de-ma-schi-ne
eWDG, 1977

Bedeutung

Maschine zum Zuschneiden von Stoffen in der Konfektion

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Zuschneidemaschine wiegt das Fleisch, mißt per Ultraschall die Länge.
Bild, 22.04.1999
In England hat ein Warenhaus bereits seine Scanner-Kassen mit den rechnergesteuerten Zuschneidemaschinen in seiner Textilfabrik verbunden.
Die Zeit, 06.04.1990, Nr. 15
Dass die Zuschneidemaschine für Luftschiffhüllen der Ladenhüter ist, nahm Sattler mit Humor, auch Mönning hatte nicht erwartet, sie an den Mann bringen zu können.
Die Welt, 09.10.2003
Zitationshilfe
„Zuschneidemaschine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zuschneidemaschine>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zuschneidekursus
Zuschneidekurs
Zuschneidebrett
zuschnappen
zuschnallen
zuschneiden
Zuschneider
Zuschneiderin
Zuschneidung
zuschneien