Zuspitzung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungZu-spit-zung
Wortzerlegungzuspitzen-ung
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
das Zuspitzen, Zugespitztwerden
2.
das Zuspitzen, Sichzuspitzen

Thesaurus

Synonymgruppe
Verengung · ↗Verjüngung · Zuspitzung
Synonymgruppe
Ausuferung · ↗Ausweitung · ↗Eskalation · ↗Pointierung · ↗Steigerung · ↗Verschlimmerung · ↗Verschärfung · ↗Verstärkung · Zuspitzung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bankenkrise Euro-Schuldenkrise Finanzkrise Irak-Konflikt Irak-Krise Konflikt Kosovo-Konflikt Kosovo-Krise Krise Lage Nahost-Konflikt Polarisierung Schuldenkrise Staatsschuldenkrise Tarifkonflikt abermalig aphoristisch dramatisch dramaturgisch grotesk krisenhaft melodramatisch neuerlich pointiert polemisch provokant rhetorisch satirisch Übertreibung äußerst

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zuspitzung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch diese Zuspitzung wird der Film zu einer Art scholastischer Übung.
Die Welt, 26.02.2005
Insofern können sie nie mehr bieten als Fragmente, Zuspitzungen der Wirklichkeit.
Süddeutsche Zeitung, 21.08.2003
Sie kam durch die dramatische Zuspitzung der innenpolitischen Entwicklung seit 1930 zustande.
Bracher, Karl Dietrich: Zusammenbruch des Versailler Systems und zweiter Weltkrieg. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 18892
Sie zeichnen sich durch kühne Züge von äußerster Zuspitzung aus.
Borrel, Eugène: Gervais. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1955], S. 5349
Aber man war nicht um Mittel und Wege verlegen, eine derart peinliche Zuspitzung zu vermeiden.
Killian, Hans: Auf Leben und Tod, München: Wilhelm Heyne Verlag 1976, S. 279
Zitationshilfe
„Zuspitzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zuspitzung>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zuspitzen
Zuspieler
zuspielen
Zuspiel
zusperren
zusprechen
zuspringen
Zuspruch
Zustand
zustande