Zustellpostamt, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungZu-stell-post-amt
WortzerlegungzustellenPostamt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf meinem Zustellpostamt in der Geibelstraße war ich noch nie.
Die Zeit, 08.03.1996, Nr. 11
Im Zustellpostamt 71 in Bramfeld stellt Kalle drei Stunden lang die grob vorsortierte Post für seine Tour zusammen.
Bild, 25.01.2001
Dort steht auch die 1971 errichtete Höltypost (Filiale und Zustellpostamt München-Süd).
Süddeutsche Zeitung, 11.10.1999
Zitationshilfe
„Zustellpostamt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zustellpostamt>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zustellgebühr
Zustellerin
Zusteller
zustellen
Zustelldienst
Zustellung
Zustellungskosten
Zustellungsort
Zustellungsurkunde
Zustellungsvermerk