Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Zuverdienst, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zuverdienst(e)s · Nominativ Plural: Zuverdienste
Worttrennung Zu-ver-dienst
Grundformzuverdienen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

zusätzlich verdientes Geld

Thesaurus

Synonymgruppe
Nebeneinkommen · Nebeneinkunft · Nebeneinkünfte · Nebeneinnahme · Nebenverdienst · Verdienst bei einer Nebentätigkeit · Verdienst im Zweitjob · Zubrot · Zusatzeinkommen · Zuverdienst · Zuverdienstmöglichkeit · zusätzliches Einkommen  ●  (ein) zweites Standbein  fig., floskelhaft
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Nebenbeschäftigung · Nebentätigkeit  ●  Zweitjob  ugs.
  • (eine) Nebentätigkeit ausüben · (sein) Gehalt aufbessern · (seine) Einkünfte aufstocken (mit) · (sich etwas) dazuverdienen · (sich etwas) hinzuverdienen · Nebeneinkünfte haben · zusätzliche Einkünfte haben · über eine zusätzliche Einnahmequelle verfügen  ●  (ein) zweites Einkommen haben  variabel · (einen) Zweitjob haben  ugs. · (sich) ein paar Euro nebenbei verdienen  ugs. · (sich) was dazuverdienen  ugs. · (sich) was nebenbei verdienen  ugs.
  • (sich mehrere) Möglichkeiten offen halten  ●  (mehrere) Eisen im Feuer haben  variabel, fig. · auf mehreren Hochzeiten tanzen  ugs., fig.

Typische Verbindungen zu ›Zuverdienst‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zuverdienst‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zuverdienst‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von einem Zuverdienst von 1000 Euro blieben dann 280 statt bisher 260 Euro übrig. [Die Zeit, 18.10.2010, Nr. 42]
Bei Zuverdiensten von 600 Euro bleiben 200 Euro übrig, bei 1200 sind es 280 Euro. [Die Zeit, 07.07.2005, Nr. 28]
Das lohnt sich auch ohne Zuverdienst – bei rund 13000 Mark Pension. [Die Zeit, 18.09.1995, Nr. 38]
In jedem Fall ist aber ein monatlicher Zuverdienst von 165 Euro frei. [Süddeutsche Zeitung, 22.11.2003]
Das dritte und letzte Instrument ist dann schon der Zuverdienst. [Die Zeit, 23.03.2005, Nr. 13]
Zitationshilfe
„Zuverdienst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zuverdienst>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zutunlichkeit
Zutun
Zuträglichkeit
Zuträgerei
Zuträger
Zuverlässigkeit
Zuverlässigkeitsfahrt
Zuverlässigkeitsprobe
Zuverlässigkeitsprüfung
Zuversicht