Zwölfzylinder, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zwölfzylinders · Nominativ Plural: Zwölfzylinder
WorttrennungZwölf-zy-lin-der
GrundformZwölfzylindermotor

Typische Verbindungen
computergeneriert

Liter PS Turbolader antreiben mächtig stark

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zwölfzylinder‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur der bekannte 445 PS starke Zwölfzylinder bleibt im Programm.
Bild, 28.01.2005
Wer hier ein Wort mitsprechen will, kommt am Zwölfzylinder nicht mehr vorbei.
Die Welt, 24.07.1999
Es heißt, ein Mann sollte im Leben einmal einen Baum gepflanzt, einen Sohn gezeugt und einen Zwölfzylinder besessen haben.
Süddeutsche Zeitung, 30.11.2002
Die Italiener entwickelten einen Zwölfzylinder, der in der Leistung nicht mithalten konnte.
Die Zeit, 20.10.1972, Nr. 42
Zur neuen Philosophie der Münchner gehört aber auch, ihren Zwölfzylinder durch elektronisches Abregeln im Zaum zu halten.
Der Spiegel, 20.07.1987
Zitationshilfe
„Zwölfzylinder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zwölfzylinder>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zwölftontechnik
Zwölftonreihe
Zwölftonmusik
Zwölftöner
zwölftens
Zwölfzylindermotor
zwote
Zyan
Zyanat
Zyane