Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Zwölfzylinder, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zwölfzylinders · Nominativ Plural: Zwölfzylinder
Aussprache [ˈʦvœlfʦyˌlɪndɐ]
Worttrennung Zwölf-zy-lin-der

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [Technik] Zwölfzylindermotor
  2. 2. [metonymisch] mit einem Zwölfzylindermotor betriebenes Fahrzeug
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Technik Zwölfzylindermotor
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Zwölfzylindermotor mit 6 Litern Hubraum
mit Adjektivattribut: der mächtige, starke Zwölfzylindermotor
Beispiele:
Einen Zwölfzylinder mit Doppelturbo hat der Wagen allerdings nicht zu bieten. [Der Spiegel, 06.02.2014 (online)]
Zwar steht ein Zwölfzylinder wie kein anderer Motor für luxuriösen Überfluß an Kraft und Drehmoment. Doch sobald Leistung vor Luxus geht, läuft dem V12 ein anderes Aggregat den Rang ab: der Zehnzylinder. [Welt am Sonntag, 13.11.2005]
Der 420 PS starke Zwölfzylinder der VW‑Sportwagenstudie W 12 soll künftig große Wolfsburger Limousinen antreiben. [Berliner Zeitung, 25.10.1997]
2.
metonymisch mit einem Zwölfzylindermotor betriebenes Fahrzeug
Beispiele:
Dort begann Ferrari sofort nach Kriegsende mit der Arbeit an einem Zwölfzylinder, der auch als Straßensportwagen geeignet sein sollte[…]. [Die Zeit, 14.08.2013]
Es heißt, ein Mann sollte im Leben einmal einen Baum gepflanzt, einen Sohn gezeugt und einen Zwölfzylinder besessen haben. […] [Süddeutsche Zeitung, 30.11.2002]
Eine andere Anzeige trug den Titel: »Unser letzter Versuch, Sie vom Kauf eines Zwölfzylinders abzuhalten«. [Hars, Wolfgang: Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche. München: Piper 2001 [1999], S. 124]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Zwölfzylinder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zw%C3%B6lfzylinder>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zwölftöner
Zwölftontechnik
Zwölftonreihe
Zwölftonmusik
Zwölftel
Zwölfzylindermotor
Zyan
Zyanat
Zyane
Zyanid