Zwangsernährung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Zwangsernährung · Nominativ Plural: Zwangsernährungen · wird meist im Singular verwendet
WorttrennungZwangs-er-näh-rung
WortzerlegungZwangErnährung
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

zwangsweise (oft zugleich künstliche, einen Teil des natürlichen Weges der Nahrung durch den Körper umgehende) Ernährung gegen den erkennbaren Willen eines Menschen oder eines Tieres
Beispiele:
Bei Zwangsernährung muss dem Betroffenen ein Schlauch durch die Nase eingeführt werden, der dann über die Speiseröhre in den Magen geschoben wird. [Spiegel, 10.03.2006 (online)]
Wenn Gefangene in den Hungerstreik treten, wählt die CIA [in manchen Gefängnissen] für die Zwangsernährung die demütigendste Methode: Die Wärter pürieren das Mittagessen, Humus, Nudeln, Nüsse und Trauben und verabreichen es, rektal, direkt in den Darm. [Süddeutsche Zeitung, 11.12.2014]
In dem Schreiben[…], berichtet der Gefangene, Hungerstreiker seien »an Armen und Beinen ans Bett gefesselt«, Soldaten würden ihnen ohne Betäubungsmittel Schläuche durch die Nase treiben, um Zwangsernährungen durchzuführen. [Die Zeit, 24.11.2005, Nr. 48]
Danach Psychiatrie, Zwangsernährung und der Kampf dagegen, die Schläuche reißt er sich raus, keiner soll helfen, er ist es, er allein, der über sich und seinen Körper bestimmt. [Der Spiegel, 15.07.2002, Nr. 29]
[…] viele Enten und Gänse krepieren während der Zwangsernährung, die ihre Leber auf das Fünf- bis Zehnfache der Norm anschwellen läßt. [die tageszeitung, 23.12.1994]
Als sie schließlich die Nahrungsaufnahme verweigerte, weil sie den geschmacklosen Brei nicht mehr sehen konnte, griff der Professor zum Mittel der Zwangsernährung und schob ihr Löffel für Löffel in den Mund. [Die Zeit, 30.03.1979, Nr. 14]
Kollokationen:
mit Genitivattribut: die Zwangsernährung des Häftlings
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Zwangsernährung von Hungerstreikenden

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gefangene Hungerstreik Häftling Terrorist durchführen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zwangsernährung‹.

Zitationshilfe
„Zwangsernährung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zwangsernährung>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zwangsernähren
Zwangsentzug
Zwangsentscheidung
Zwangsentlüftung
Zwangsenteignung
Zwangserziehung
zwangsevakuieren
zwangsexmatrikulieren
zwangsexmittieren
zwangsfeiern