Zweckehe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungZweck-ehe (computergeneriert)
WortzerlegungZweckEhe

Thesaurus

Synonymgruppe
Vernunftehe · Zweckehe
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Liebesheirat eingehen nüchtern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zweckehe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So muss der SPD-Regierungschef nun eine Entscheidung für eine Zweckehe treffen.
Die Zeit, 19.09.2011 (online)
Um solchen Zweckehen auf die Spur zu kommen, interessieren sich westdeutsche Fahnder auch für das Privatleben gemischtnationaler Paare.
Der Spiegel, 01.09.1986
Die politische Zweckehe seiner UNIDO-Parteiengruppe mit linksliberalen Kräften und Frau AQUINO von 1985 sei bereits im Februar 1986 getrennt worden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]
Wer sich auf eine Zweckehe mit AtGlobal. Net einlässt, erhält dafür 10 MByte Webspace sowie einen FTP-Account zum Datei-Upload.
C't, 1999, Nr. 18
Zitationshilfe
„Zweckehe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zweckehe>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zwecke
zweckdienlich
Zweckdenken
Zweckbündnis
Zweckbindung
zwecken
zweckentfremden
zweckentfremdet
Zweckentfremdung
zweckentsprechend