Zwecksparen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Zwecksparens · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungZweck-spa-ren
WortzerlegungZweckSparen
eWDG, 1977

Bedeutung

für eine bestimmte, in der Zukunft liegende Verwendung Geld sparen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Bausparen ist die einzige legale Form des Zwecksparens, und diese Ausnahmeregelung beschränkt sich allein auf die Finanzierung von Wohnimmobilien.
Die Zeit, 06.10.2005, Nr. 41
Sie will das Zwecksparen fördern und die Kapitalbildung durch die öffentliche Hand, um Kapitallenkung vornehmen zu können.
Die Zeit, 16.10.1952, Nr. 42
Zum einen sollten die Prämien für das Zwecksparen (Bausparen) unter Berücksichtigung der Kinderzahl erhöht werden.
Süddeutsche Zeitung, 07.11.1994
Zitationshilfe
„Zwecksparen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zwecksparen>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zwecksetzung
Zwecksatz
zwecks
Zweckrationalität
zweckrational
Zwecksteuer
Zweckstil
Zwecktheorie
Zweckursache
Zweckverband