Zweibettzimmer, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungZwei-bett-zim-mer
WortzerlegungzweiBettZimmer

Thesaurus

Synonymgruppe
Doppelzimmer · Zweibettzimmer
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bad Behandlung Chefarztbehandlung Krankenhaus Patient Unterbringung Unterkunft Wahlleistung Zuschlag unterbringen wohnen Übernachtung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zweibettzimmer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In einem unserer Zweibettzimmer lag ein muslimischer Patient im Sterben.
Die Zeit, 03.05.2010, Nr. 18
Lutz erholte sich seit zehn Tagen in einem Hotel am See, allein in einem Zweibettzimmer.
Morgner, Irmtraud: Rumba auf einen Herbst, Hamburg u. a.: Luchterhand 1992 [1965], S. 165
Gestern konnte sie erstmals wieder aufstehen, vorsichtig durch das Zweibettzimmer laufen.
Bild, 23.01.2004
Das Zweibettzimmer weiß, weit und hell, die Luft wie frisch gewaschen.
Der Tagesspiegel, 25.05.2003
Wer nach dem Mittagessen müde wird, kann sich in eines der Zweibettzimmer zurückziehen.
Süddeutsche Zeitung, 07.04.1994
Zitationshilfe
„Zweibettzimmer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zweibettzimmer>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zweibettig
zweibeinig
Zweibeiner
zweibändig
Zweibandenspiel
Zweiblatt
zweibogig
zweichörig
Zweidecker
zweideutig