Zweiertisch
WorttrennungZwei-er-tisch (computergeneriert)
WortzerlegungzweiTisch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Tisch, der dafür vorgesehen ist, dass zwei Personen daran sitzen
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber da will doch wirklich der Typ mit seinem Laptop sich mir gegenüber an den Zweiertisch setzen.
Die Zeit, 04.09.2008, Nr. 36
Aber da will doch wirklich der Typ mit seinem Laptop sich mir gegenüber an den Zweiertisch setzen.
Die Zeit, 02.09.2008, Nr. 37
Nur die Frau an dem Zweiertisch nahe der Küchentür blieb sitzen.
Schulze, Ingo: Simple Storys, Berlin: Berlin-Verl. 1998, S. 237
Im El Rincon del Duque bleibt gerade noch ein eingequetschter Zweiertisch frei.
Der Tagesspiegel, 30.03.2003
Aber wir hatten Glück, denn das Personal stellte uns einen Zweiertisch zur Verfügung und kontrollierte auch gleichzeitig die Karten.
Dark, Jason [d.i. Rellergrad, Helmut]: Die Skelett-Vampire, Bergisch Gladbach: Bastei 1992 [1978], S. 7
Zitationshilfe
„Zweiertisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zweiertisch>, abgerufen am 19.01.2018.

Weitere Informationen …