Zweijahresrhythmus, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungZwei-jah-res-rhyth-mus
WortzerlegungzweiJahrRhythmus

Typische Verbindungen
computergeneriert

stattfinden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zweijahresrhythmus‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Jahr später war Hochzeit, und dann kamen im Zweijahresrhythmus die drei Kinder.
Der Tagesspiegel, 03.03.2005
Dafür scheint es hohe Zeit, weniger jedoch für eine Ausweitung der WM, weg vom Zweijahresrhythmus der ungeraden Jahre.
Süddeutsche Zeitung, 24.07.2001
Damit diese sich finden können, ist das Buch entstanden, das im Zweijahresrhythmus neu aufgelegt wird.
Die Welt, 24.12.2003
Ab 1995 werden die Treffen aus Kostengründen im Zweijahresrhythmus stattfinden.
o. A. [EK]: Iberoamerikanischer Gipfel. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1994]
Andere Industriezweige stellen im Zweijahresrhythmus jeweils nur einen Teil ihres Programms vor.
Die Zeit, 26.04.1968, Nr. 17
Zitationshilfe
„Zweijahresrhythmus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zweijahresrhythmus>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zweijahresplan
zweihundert
zweihufig
Zweihufer
zweihöckrig
Zweijahresvertrag
zweijährig
Zweijahrplan
Zweikammersystem
Zweikampf