Zweisitzer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zweisitzers · Nominativ Plural: Zweisitzer
Aussprache 
Worttrennung Zwei-sit-zer
eWDG

Bedeutung

Fahrzeug mit zwei Sitzen
Beispiel:
ein offener Zweisitzer

Typische Verbindungen zu ›Zweisitzer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zweisitzer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zweisitzer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das lag vor allem an den hohen Kosten, schließlich verlangte Ford selbst für den preiswerten Typ N als Zweisitzer schon 3500 Mark.
Der Tagesspiegel, 21.12.2000
Das drückt das Gewicht des Zweisitzers auf unter 900 kg.
Bild, 25.02.2000
Dafür kann man sich auf den Zweisitzern nicht so bequem langmachen.
o. A.: Das Buch vom Wohnen, Hamburg: Orbis GmbH 1977, S. 265
Meine Mutter saß auf dem Zweisitzer und mein Vater in einem der beiden Sessel.
Goosen, Frank: Liegen lernen, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2000, S. 7
Sein Vater, der als einziger von ihnen auf einem Zweisitzer saß, breitete die Arme über die Rückenlehne aus und nickte ebenfalls.
Regener, Sven: Herr Lehmann, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2006 [2001], S. 161
Zitationshilfe
„Zweisitzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zweisitzer>, abgerufen am 10.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zweisilbig
zweiseitig
zweischneidiges Schwert
zweischneidig
Zweischneider
zweisitzig
zweispaltig
Zweispänner
zweispännig
Zweispitz