Zweitausender, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungZwei-tau-sen-der
Wortzerlegungzweitausend-er
eWDG, 1977

Bedeutung

Berg von mindestens 2000 Meter Höhe
Beispiel:
einen Zweitausender besteigen

Typische Verbindungen
computergeneriert

schneebedeckt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zweitausender‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die anspruchsvolle Route streift viele der über fünfzig Zweitausender der Insel.
Die Welt, 07.05.2004
Alpin wird die Szenerie schließlich durch den Bogen der Zweitausender im Norden.
Die Zeit, 11.02.1980, Nr. 06
Die Zweitausender rücken jetzt von beiden Seiten näher und drücken das Tal immer enger zusammen.
Süddeutsche Zeitung, 01.08.2000
Wasserfälle blitzen wie silberbeschlagen, gestochen klar leuchten darüber die Schneefelder der Zweitausender.
Der Tagesspiegel, 05.10.2001
Die Windows-95-Version der Funktion Date akzeptiert keine zweistelligen Jahreszahlen zwischen 00 und 79 - vierstellige Zweitausender dagegen funktionieren problemlos.
C't, 1998, Nr. 9
Zitationshilfe
„Zweitausender“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zweitausender>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zweitausend
Zweitälteste
zweitältest
Zweitaktmotor
zweitaktig
zweitausendfähig
zweitausendjährig
Zweitausfertigung
Zweitberuf
Zweitbesitzer