Zweitwohnungssteuer, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungZweit-woh-nungs-steu-er
WortzerlegungZweitwohnungSteuer2

Thesaurus

Synonymgruppe
Nebenwohnsitzsteuer · Nebenwohnungsteuer · Zweitwohnsitzsteuer · Zweitwohnungsabgabe · Zweitwohnungssteuer · Zweitwohnungsteuer
Oberbegriffe
  • Abgabe · ↗Steuer  ●  Zehend  veraltet · ↗Zehent  veraltet · ↗Zehnt  veraltet · Zehnter  veraltet · ↗Zent  veraltet
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Zweitwohnungssteuer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abschaffung Einführung Einnahme Erhebung abschaffen bezahlen einführen eingeführt entrichten erheben erhoben fällig kommunal umstritten zahlen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zweitwohnungssteuer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zweitwohnungssteuer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch die Sätze der Zweitwohnungssteuer variieren von Stadt zu Stadt.
Die Welt, 31.01.2005
Übrig bleibt jetzt nur noch die Zweitwohnungssteuer, die damit einen späten Erfolg feiern kann.
Süddeutsche Zeitung, 13.05.2004
Von den 22 Millionen Euro Gewinn stammen allerdings nur etwa vier Millionen Euro direkt aus der Zahlung der Zweitwohnungssteuer.
Der Tagesspiegel, 26.03.2002
Dann wird künftig für die werktägliche Unterkunft eine Zweitwohnungssteuer fällig.
Die Zeit, 07.11.1997, Nr. 46
Die von der Stadt Angermünde (Uckermark) erhobene Zweitwohnungssteuer ist unrechtmäßig.
Bild, 05.05.1999
Zitationshilfe
„Zweitwohnungssteuer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zweitwohnungssteuer>, abgerufen am 24.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zweitwohnung
Zweitwohnsitz
Zweitwagen
Zweitverwertung
zweitürig
Zweivierteltakt
Zweiwegefahrzeug
zweiwertig
Zweiwertigkeit
zweiwöchig