Zwillingssohn, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Zwillingssohn(e)s · Nominativ Plural: Zwillingssöhne
Worttrennung Zwil-lings-sohn
Wortzerlegung  Zwilling Sohn

Verwendungsbeispiele für ›Zwillingssohn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch Nicks zehnjährige Zwillingssöhne waren im Wagen, verletzt wurde aber niemand.
Die Zeit, 09.12.2010 (online)
Ihre Zwillingssöhne (6) sind an diesem Morgen wie immer in der Vorschule.
Bild, 09.01.2006
Das war sein Traum von einem behüteten Heim für seine Frau und seine süßen Zwillingssöhne.
Bild, 05.05.2004
Er hat eine bildhübsche Frau und aufgeweckte zwölfjährige Zwillingssöhne, Sami und Samer.
Die Zeit, 04.09.2006, Nr. 36
Deshalb habe der Vater, der mit den neun Wochen alten Zwillingssöhnen allein im Haus war, den kleinen Patrick aus seinem Bettchen gehoben und geschüttelt.
Die Welt, 20.01.2001
Zitationshilfe
„Zwillingssohn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zwillingssohn>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zwillingsschwester
Zwillingsreifen
Zwillingsrad
Zwillingspärchen
Zwillingsparadoxon
Zwillingstochter
Zwillingsturm
Zwingburg
Zwinge
zwingen