Zwillingstochter, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Zwil-lings-toch-ter
Wortzerlegung ZwillingTochter

Typische Verbindungen zu ›Zwillingstochter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zwillingstochter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Zwillingstochter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die 35-jährigen Zwillingstöchter, die jetzt das Unternehmen führen, verabschiedeten sich mit sehr persönlichen Worten von ihrem Vater.
Die Welt, 11.11.2003
Dann scheiterte meine Ehe und ich kehre mit meinen Zwillingstöchtern zurück.
Bild, 15.09.2000
Darauf freut sie sich, denn dann hat sie mal richtig Zeit für ihre beiden Zwillingstöchter.
Süddeutsche Zeitung, 22.11.1997
Erst im Saisonendspurt befand sich der Vater von Zwillingstöchtern auf dem Weg zurück zu alter Klasse.
Die Zeit, 20.12.2013 (online)
Während das geistig gesunde Kind auf den Rollstuhl angewiesen bleibt, ist die zweite Zwillingstochter völlig gesund.
Der Tagesspiegel, 04.12.2001
Zitationshilfe
„Zwillingstochter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zwillingstochter>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zwillingssohn
Zwillingsschwester
Zwillingsreifen
Zwillingsrad
Zwillingspärchen
Zwillingsturm
Zwingburg
Zwinge
zwingen
zwingend